Unser Abfallmanagement Konzept ist auch für Sie interessant. Bevor wir Ihnen unsere Dienstleistung anbieten, analysieren wir Ihre Liegenschaften vor Ort. Wir stellen fest, wie viele Mülltonnen  tatsächlich vor Ort vorhanden sind. Wir ermitteln die Literzahl und den Befüllungsstand der Mülltonnen, die Fehlbefüllungsrate und die soziale Struktur der Mieterschaft. Im Gespräch mit dem Hausmeister versuchen wir Informationen und Erfahrungen über die Müllplätze auszutauschen. Erst dann erfolgt ein von uns erstelltes und individuell auf die entsprechende Liegenschaft zugeschnittenes Abfallmanagementkonzept. Durch die entsprechende Umsetzung des zusammengestellten Abfallplans wird das Wohnumfeld in kurzer Zeit sichtbar verbessert. Auch gibt es dann viele Reibungspunkte zwischen Hausmeister und Mieter, wie z. B. unsaubere Müllplätze, Kleinsperrmüll und viele andere nicht mehr. Dies verschafft ein wohleres und angenehmeres Mieterklima in den Wohnanlagen und eine neue und ruhige Atmosphäre zw. den Nachbarn. Wir versuchen, immer die entsprechenden Entsorgungsbetriebe mit in unser Bewirtschaftungskonzept einzubinden. In der Regel ersparen wir Ihnen Entsorgungskosten an fast jeder Liegenschaft in Höhe von 30%-50%. Diese Ersparnis erwirtschaften wir für Sie ohne zusätzliche Kosten, da wir uns durch einen Teil der eingesparten Unkosten finanzieren. Sie erlangen mit unserer Hilfe neben den hohen und unnötigen Gebühren saubere Müllplätze, die 3-5 Mal in der Woche durch unsere Mitarbeiter besucht und bewirtschaftet werden und zusätzlich senken wir die sogenannte "zweite Miete". Abfallmanagement Kosten sparen Abfallmanagement für alle Gewinn durch sparen       Wodurch entstehen die hohen Mietkosten? Wie können die Mietkosten gesenkt werden? Der sorglose Umgang mit Müll ist teuer! In jeder Restmülltonne ist 50% Luft vorhanden! Kosten einsparen durch  Abfallmanagement!